-A +A

Partnerregionen

Für die Zusammenarbeit mit RADOST wurde eine Reihe von europäischen und außereuropäischen Partnerregionen eingeworben, mit denen ein Informations- und Erfahrungsaustausch zur Problematik des Klimawandels in Küstenregionen geplant ist.

Als zentrales Forum des internationalen Austauschs in RADOST sind jährlich stattfindende internationale Tagungen ab dem zweiten Projektjahr vorgesehen. Möglich ist auch eine Beteiligung von Partnerregionen an thematisch passenden Fachworkshops zu einzelnen RADOST-Themen. Geplant sind darüber hinaus die Aufnahme und Entsendung von Gastwissenschaftlern sowie kürzere Austauschbesuche zwischen RADOST-Verbundpartnern und Partnerregionen.