Kommunale Anpassungsstrategien an den Klimawandel

Venue
Bonn
Date
Organisation
Deutsches Institut für Urbanistik
Telefon
0221/340 308-15

Die Fachtagung widmet sich kommunalen Strategien, Instrumenten und Maßnahmen, die der Verbesserung des Stadtklimas und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels dienen. Am ersten Konferenztag findet darüber hinaus die Preisverleihung zum Wettbewerb „Sich zukunftsweisend wandeln – jetzt handeln: Anpassungspioniere gesucht!“ statt.
Die Veranstaltung richtet sich an politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in den Kommunen, Führungs- und Fachpersonal aus betroffenen Ämtern und Fachbereichen, kommunale Unternehmen und beratende Ingenieure. Sie wird vom Deutschen Institut für Urbanistik, „Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz“, in Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und dem Umweltbundesamt durchgeführt.
 
Der Wettbewerb „Anpassungspioniere gesucht!“ wurde vom Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt in Zusammenarbeit mit dem Ecologic Institut ausgerufen, um vorbildliche Anpassungsmaßnahmen zu ermitteln, die auf lokaler oder regionaler Ebene durchgeführt werden. Anlass war der Start der „KomPass-Tatenbank“ für Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel. Die „Tatenbank“ bietet eine Online-Plattform, in der Maßnahmenträger eigene Projekte dokumentieren können und sich über Anpassungsmaßnahmen anderer informieren können.