Veranstaltung: Küsten der Zukunft

Venue
Kiel
Date
Verantwortlicher Ansprechpartner bei RADOST
Dr. Ivo Bobsien
RADOST-Referent
Prof Dr. Horst Sterr
Name
Annette Preikschat
Organisation
Exzellenzcluster "Ozean der Zukunft"
Telefon
0431-880-4308

Der Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“ verfolgt einen in Deutschland einmaligen Forschungsansatz: Geo-, Meeres- und Wirtschaftswissenschaftler sowie Mediziner, Mathematiker und Juristen bündeln ihre Expertise und untersuchen gemeinsam den Ozean und Klimawandel.
Eine enge Kooperation findet mit dem Geographischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt:
Die Arbeitsgruppe „Küstengefährdung und Meeresspiegelanstieg“ (Prof. Dr. Vafeidis) fokussiert sich einerseits auf die Bewertung des durch den Klimawandel verursachten Einflusses auf Küstenregionen. Andererseits wird ein besseres Verständnis über die Reaktionen der Küstensysteme auf natürliche und menschenbedingte Einflüsse angestrebt. Diese Erkenntnisse fließen in die Entwicklung von Policen ein. Besonders wichtig ist der Aspekt, wie der Meeresspiegelanstieg die Küsten gefährdet. Erforscht werden nationale (Wattenmeer) und internationale Gebiete.
Die Arbeitsgruppe „Küstengeographie und Klimafolgenforschung“ (Prof. Dr. Sterr) widmet sich vorwiegend angewandten Fragestellungen im Spannungsumfeld von Mensch und Küstenumwelt: wie kann das Risikomanagement für Tsunamis verbessert werden? Wie können Konflikte zwischen Natur und menschlichen Nutzungen konstruktiv gelöst werden? Welche Strategien brauchen wir zur Anpassung an den Klimawandel? In den nationalen und internationalen Projekten sucht die Arbeitsgruppe aktiv die Zusammenarbeit mit regionalen Akteuren, um den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern (z.B. Klimabündnis Kieler Bucht oder Küstennaturschutz am Grünen Band der Ostsee).
Die beiden Arbeitsgruppen stellen ihre aktuellen Forschungsergebnisse und Themen vor. Die Vorträge sind teilweise in Englisch.
Termin: 26.1.2012 von 16.00 – 18.00 Uhr
Ort: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Senatssitzungsraum im Audimax, Christian-Albrechts-Platz 2, 24118 Kiel
Um Anmeldung bis zum 25.1.2012 wird gebeten.