Comparing the “Bathtub Method” with MIKE 21 HD Flow Model for Modelling Storm Surge Indundation. Case Study Kiel Fjord

Report
Neumann, Tim
Ahrendt, Kai
Kurzinhalt
Bachelor Thesis, Geographisches Institut Universität Kiel
Geographisches Institut der Universität Kiel
Büro für Umwelt und Küste
RADOST-Berichtsreihe, Bericht Nr. 22

Abstract

CLARR 2014

Venue
Bremen
Date

Auf dem Weg zu einer klimaangepassten und resilienten Metropolregion Bremen-Oldenburg – CLARR 2014 – Internationale Abschlusskonferenz von ‚nordwest2050‘

Die Konferenz ist offen für alle Personen, die klimaangepasste und resiliente Regionen entwickeln, dies gerne tun möchten oder es tatsächlich schon geschafft haben.
Der Konferenzflyer findet sich hier.

4. RADOST Jahresbericht

Report
RADOST-Verbund
Ecologic Institut
RADOST-Berichtsreihe, Bericht Nr. 21

Der vierte RADOST-Jahresbericht gibt einen umfassenden Überblick über Aktivitäten und Ergebnisse des RADOST-Projektes im Zeitraum von April 2012 bis Januar 2013. Der reich illustrierte Band schildert den Stand der angewandten Forschung und Netzwerkbildung in den sechs Fokusthemen Küstenschutz, Tourismus und Strandmanagement, Gewässermanagement und Landwirtschaft, Häfen und maritime Wirtschaft, Naturschutz und Nutzungen sowie Erneuerbare Energien.

Klimafolgen in unseren Gemeinden: Anpassungsstrategien für Schleswig-Holstein

Venue
Wissenschaftszentrum, Kiel
Date
Kurzinhalt
5. Klima- und Energiekonferenz des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages

Gemeinsam mit dem Schleswig-Holsteinischen Gemeindetag lädt RADOST zur 5. Klima- und Energiekonferenz des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages ein. Die Konferenz wird am 30. September im Wissenschaftszentrum Kiel stattfinden. In zwei parallelen Foren werden Ergebnisse aus den Themen 'Klimaanpassung in Land- und Wasserwirtschaft' und 'Klimaanpassung in Küstenregionen' präsentiert und zur Diskussion gestellt.

Von der Klimaforschung zur Anpassungspraxis

Venue
Darßer Arche, Wieck a. Darß
Date

Welche Auswirkungen des Klimawandels können wir an der Ostseeküste erwarten? Wie kann sich der Küstenschutz auf diese Veränderungen einstellen? Und was bedeutet das für den Tourismus? Das waren drei wesentliche Fragen, um die es in der Diskussionsveranstaltung „Anpassung an den Klimawandel: Von der Forschung zur Praxis“ am 9. September in Wieck am Darß ging.

Regionalkonferenz „Klimaanpassung Küstenregion“ in Bremerhaven: Dokumentation online

Eine umfassende Dokumentation der zweiten Regionalkonferenz „Klimaanpassung Küstenregion“ des Bundes und der norddeutschen Küstenländer, die am 8./9. November 2012 in Bremerhaven stattfand, ist jetzt online verfügbar. Sie enthält die Inhalte der Plenumsvorträge und ausführliche Zusammenfassungen der Beiträge und Diskussionen auf den thematischen Workshops ebenso wie umfangreiches Bildmaterial und einen Pressespiegel.

Wege zur Klimaanpassung – mit regionalen Netzwerken zum Erfolg

Venue
Berlin
Date
Kurzinhalt
KLIMZUG-Abschlusskonferenz

Die Abschlusskonferenz der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) getragenen Fördermaßnahme „KLIMZUG – Klimawandel in Regionen zukunftsfähig gestalten“ fand am 26. und 27. November 2013 in Berlin statt. Auf der zweitägigen Konferenz haben die sieben KLIMZUG-Verbünde ihre Ergebnisse aus fünf Jahren Forschungsarbeit rund um das Thema Klimaanpassung präsentiert.
Auf der Abschlusskonferenz lag der Schwerpunkt auf dem Praxisbezug und der lokalen Umsetzung der Anpassungsmaßnahmen.