Klimaanpassung als Herausforderung für die Regional- und Stadtplanung - Erfahrungen und Erkenntnisse aus der deutschen Anpassungsforschung und -praxis

Report
KLIMZUG
Mahammadzadeh, Mahammad
Chrischilles, Esther
Köln

Die Regional- und Stadtplanung bildet ein wichtiges Querschnittsthema in der deutschen Anpassungspolitik an den Klimawandel. Dabei steht sie vor neuen Herausforderungen und stellt gleichzeitig eine Palette an Ansätzen und Instrumenten zum Umgang mit den Folgen des Klimawandels bereit. Das nun durch den KLIMZUG-Begleitprozess herausgegebene Working Paper arbeitet nicht nur die KLIMZUG-Forschung zum Thema Regional- und Stadtplanung auf, sondern bezieht auch Forschungsergebnisse anderer thematisch verwandter Forschungsverbünde wie KlimaMORO und KlimaExWoSt mit ein.
Der Bericht enthält folgenden RADOST-Beitrag: Rieke Müncheberg / Fritz Gosselck / Timothy Coppack / Alexander Weidauer: Klimawandel an der Ostsee: Interessenskonflikte zwischen Natur- und Küstenschutz bei der Gewinnung mariner Sande.
Der Bericht [pdf, 10 MB, Deutsch] kann kostenlos heruntergeladen werden.